Startseite / News / 2. Bundesliga / Trainingsauftakt beim FC St. Pauli noch ohne Möller Daehli
Mats Möller Daehli fehlt St. Pauli zum Trainingsauftakt

Trainingsauftakt beim FC St. Pauli noch ohne Möller Daehli

Hamburg – Noch ohne Mittelfeldspieler Mats Möller Daehli hat der FC St. Pauli am Sonntagmittag seine Vorbereitungen auf die neue Zweitliga-Saison aufgenommen. Der norwegische Nationalspieler erhielt wegen einer Länderspielreise mit den Skandinaviern eine einwöchige Urlaubsverlängerung.

Erstmals hingegen trugen die beiden Neuverpflichtungen Boris Taschtschi (MSV Duisburg) und Rico Benatelli (Dynamo Dresden) das Trikot der Hamburger. Ein individuelles Trainingsprogramm absolvierten nach ihren Kreuzbandrissen Henk Veerman und Philipp Ziereis.

Ihre erste Ligapartie absolvieren die Hanseaten am letzten Juli-Wochenende. In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals muss die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay zwei Wochen später beim Regionalligisten VfB Lübeck antreten. (SID)

auch interessant

Keller ist von der Qualität seiner Mannschaft überzeugt

Neuer Club-Coach Keller verhalten optimistisch

Nürnberg – Jens Keller ist mit verhaltendem Optimismus in das Abenteuer 1. FC Nürnberg gestartet. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.