Startseite / News / 2. Bundesliga / VfB Stuttgart leiht japanischen Nationalspieler aus
Wataru Endo wurde bis Saisonende ausgeliehen

VfB Stuttgart leiht japanischen Nationalspieler aus

Stuttgart – Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart hat den japanischen Nationalspieler Wataru Endo (26) verpflichtet. Der defensive Mittelfeldspieler, der auch als Rechts- und Innenverteidiger eingesetzt werden kann, wurde bis Saisonende vom belgischen Erstligisten VV St. Truiden ausgeliehen. Endo spielte bislang 20-mal für die Nationalmannschaft. Bei der WM 2018 sowie bei der Asien-Meisterschaft im Januar gehörte er zum Kader der Blauen Samurai. 

Darüber hinaus verpflichtete der VfB den aus der Demokratischen Republik Kongo stammenden Silas Wamangituka vom französischen Zweitligisten FC Paris. Der 19 Jahre alte Angreifer unterschrieb einen Vertrag bis 2024. (SID)

auch interessant

Toni Leistner möchte weiter beim 1. FC Köln bleiben

DFB verhandelt am Donnerstag über Leistner-Sperre

Köln – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am Donnerstag (13.00 Uhr) mündlich die …