Startseite / News / 2. Bundesliga / Wegen Bronchitis: Dresden in Hamburg ohne Trainer Walpurgis
Walpurgis fehlt gegen den Hamburger SV krankheitsbedingt

Wegen Bronchitis: Dresden in Hamburg ohne Trainer Walpurgis

Dresden – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss krankheitsbedingt auf Trainer Maik Walpurgis verzichten. Aufgrund einer akuten Bronchitis kann der Coach nicht während des Liga-Spiels beim Hamburger SV am Montag (20.30 Uhr/Sky) an der Seitenlinie stehen. Er wird durch seine Co-Trainer Ovid Hajou und Massimilian Porcello sowie Torwarttrainer Branislav Arsenvovic vertreten. Bereits in den vergangenen Tagen hatte Walpurgis das Mannschaftstraining nicht leiten können.  (SID)

auch interessant

Schmid (l.) kehrt zurück nach Köln und wird Chefscout

1. FC Köln: Schmid kehrt als Chefscout zurück

Köln – Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat seinen langjährigen Co-Trainer Manfred Schmid (48) als Chefscout …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.