Startseite / News / 2. Bundesliga / Zur Wiedergutmachung: Wehen-Profis zahlen rund 200 Auswärtskarten
Wehen Wiesbaden zahlt die Auswärtskarten für seine Fans

Zur Wiedergutmachung: Wehen-Profis zahlen rund 200 Auswärtskarten

Wiesbaden – Nach der kuriosen Wiedergutmachungs-Aktion der Profis des Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden nehmen rund 200 Fans der Hessen das Angebot kostenloser Auswärtskarten wahr. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Die Mannschaft hatte nach der herben 0:5-Heimpleite gegen Jahn Regensburg angekündigt, die Ticket-Kosten für die Partie am Freitag (18.30 Uhr/Sky) bei der SpVgg Greuther Fürth zu übernehmen. 

„Ich bin froh, dass die Fans weiter an uns glauben. Sie wollen nicht nur das Angebot annehmen, sondern auch die Mannschaft unterstützen“, sagte Wehens Coach Rüdiger Rehm und kündigte auch personelle Konsequenzen an: „Wir haben alles nochmal hinterfragt und hinterleuchtet. Wenn man so startet, muss man Veränderungen vornehmen.“ Der Aufsteiger ist nach fünf Spieltagen noch ohne Sieg und mit nur einem Zähler bei 6:16 Toren Tabellenschlusslicht. (SID)

auch interessant

Wegen Pyrotechnik: Bielefeld muss Geldstrafe zahlen

3600 Euro Geldstrafe für Arminia Bielefeld

Köln – Zweitligist Arminia Bielefeld ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.