Startseite / News / 2. Bundesliga / Zwei Spiele Sperre für Ingolstadts Cohen

Zwei Spiele Sperre für Ingolstadts Cohen

Frankfurt/Main – Almog Cohen vom Zweitligisten FC Ingolstadt ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von zwei Spielen belegt worden. Cohen war in der 44. Minute des Duells beim MSV Duisburg am 24. Februar von Schiedsrichter Johann Pfeifer (Rodgau) des Feldes verwiesen worden. (SID)

auch interessant

Osnabrück und Trainer Thioune nehmen Training wieder auf

Kontaktlos in Kleinstgruppen: Osnabrück nimmt Training wieder auf

Osnabrück – Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat am Dienstag das Training auf dem Platz wieder aufgenommen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.