Startseite / News / 2. Bundesliga / Zwei Spiele Sperre für Paderborns Hünemeier
Kapitän Uwe Hünemeier fehlt dem SCP für zwei Spiele

Zwei Spiele Sperre für Paderborns Hünemeier

Frankfurt/Main – Uwe Hünemeier vom Zweitligisten SC Paderborn ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt worden. Dadurch fehlt der 33 Jahre alte Kapitän seinem Klub in den beiden Ligaspielen am kommenden Sonntag gegen den FC Ingolstadt und am 30. März bei Union Berlin.

Der Abwehrspieler war am vergangenen Samstag beim 1:2 der Westfalen bei Erzgebirge Aue nach einer Notbremse in der 45. Minute von Schiedsrichter Lasse Koslowski (Berlin) des Feldes verwiesen worden.  (SID)

auch interessant

Lazaro könnte Hertha BSC eine Rekordablöse bescheren

Medien: Herthas Lazaro vor Wechsel zu Inter Mailand

Berlin – Fußball-Bundesligist Hertha BSC steht offenbar vor dem lukrativsten Spielerverkauf der Klubgeschichte. Nach übereinstimmenden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.